Aufgebraucht im Februar 2015

Ihr Lieben,

lange ist es her, dass ich hier das letzte mal etwas gepostet habe. Jetzt habe ich endlich den Umzug hinter mich gebracht und die Masterarbeit abgegeben – endlich endlich endlich!!! Ich freue mich jetzt wieder mehr Zeit für Dinge zu haben, die in dieser stressigen Zeit zurückstecken mussten. Trotz der Pause habe ich aber weiter fleißig Produkte aufgebraucht, die ich euch jetzt zeigen möchte.

aufgebraucht februar 2015, project empty, deo, fa, nagellack, handcreme, handsan, balea, peeling, rival de loop young, lidschattenbasis, eyeshadowbase, dekoratives, schminke, beauty

Fa – Romantic Moments Weiße Rose

Die Wirkung war okay, der Duft ist nicht so meins. An den Fa Deos mag ich besonders, dass sie puderfrei sind und keine weißen Rückstände hinterlassen. Ich habe eine andere Sorte nachgekauft.

Fa – Sport Invisible Power

Hatte ich in meiner Sporttasche und ist daher zufällig parallel mit dem anderen Deo leer gegangen. War okay aber nicht herausragend. Von der Wirkung her nicht stärker als ein Nicht-Sport-Deo.

aufgebraucht februar 2015, project empty, deo, fa, nagellack, handcreme, handsan, balea, peeling, rival de loop young, lidschattenbasis, eyeshadowbase, dekoratives, schminke, beauty

Handsan – Winterhandcreme

Schöne leichte Creme. Kaufe ich eventuell mal nach. Habe aber grade eine andere.

Balea – Nachtcreme Urea

Top-Favorit. Benutze ich jeden Tag und habe ich daher auch schon wieder nachgekauft.

Balea – Enzym Peelin-Maske [Project Empty]

Hat meine Haut unglaublich gerötet und nicht wirklich von abgestorbenen Hautschuppen gefreit. Es gibt mittlerweile ein Nachfolge-Produkt, das ich mir aber aufgrund der negativen Erfahrungen mit diesem hier nicht kaufen werde.

aufgebraucht februar 2015, project empty, deo, fa, nagellack, handcreme, handsan, balea, peeling, rival de loop young, lidschattenbasis, eyeshadowbase, dekoratives, schminke, beauty

Ebelin – Nagellackentferner acetonfrei

Solides Produkt. Habe grade den mit Aceton, mal schauen wie die Wirkung sich unterscheidet.

p2 – Color Victim Nailpolish (010 gracious)

Schon ewig nicht mehr im Sortiment. Ich mochte die Farbe sehr und habe daher auch ein Backup…

Kneipp – Badeöl Entspannung Pur

Sehr starker Melissenduft und oranges Badewasser – war für ein paar Anwendungen ganz nett, würde ich mir aber nicht in groß kaufen.IMG_4063

Essence – Gel Eyeliner (03 berlin rocks)

Auch nicht mehr erhältlich. War mal eine nette Abwechslung zu schwarzem Eyeliner, habe ich aber nicht wirklich oft getragen. Jetzt ist er eingetrocknet.

Rival de Loop Young – Eyeshadow Base

Eigentlich eine super Base. Mittlerweile ist sie aber so trocken, dass der Lidschatten sich kaum noch verteilen lässt und fleckig wird.

 

Habt ihr eines der Produkte auch schon getestet?

 

 

Advertisements

Catrice – Nude Purism

Catrice, Limited edition, Nude Purism, Nagellack, Nail Laquer

Leichtigkeit. Eleganz. Frische. Im Frühling 2015 ist die große Liebe der Designer ein Spiel aus transparenten Stoffen und fließenden Schnitten. Softe Nudetöne, Off White, Sand und Rosa gehen eine pudrig schöne Verbindung ein. Die neue Garderobe freut sich über elegantes Allover-Nude als angesagtes Understatement. Neuinterpretationen der 90ies Fashion überzeugen mit puristischem Minimalismus. Auch die Limited Edition „Nude Purism“ by CATRICE greift den darauf abgestimmten No-Make-up oder Nude-Look auf, ein feminines und besonders natürliches Make-up, das die großen Fashion Shows maßgebend bestimmt hat.

Von Ende Februar bis Ende März 2015 bietet die Edition langanhaltende Quattro-Eyeshadows, Lippenstifte mit glossy Finish sowie Nagellacke in Taupe, Coffee, Rosé und ein kühles Hellblau. Absoluter Blickfang der Kollektion ist der Highlighter mit 3D-Relief-Struktur für subtile Lichtreflexe auf Gesicht und Dekolleté. Nude gibt den Ton an – by CATRICE.

Nude Purism by CATRICE – Nude Eye Colour Quattro

Neutrals. Zwei Varianten überzeugen mit je vier Trendfarben der Nude-Range:
Sand, Rosé und Coffee werden durch ein kühles Hellblau ergänzt; Taupe,
Puderrosa und Soft Pink bekommen ein dunkles Aubergine an ihre Seite gestellt.
Beide Vierer-Kombinationen enthalten sowohl matte als auch seidig-schimmernde
Farben, die in Kombination ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up mit tollen
Schattierungen kreieren. Die geschmeidigen Texturen sind langanhaltend,
überzeugen mit einer maximalen Deckkraft und sind besonders einfach
aufzutragen. Erhältlich in C01 Naked Brown und C02 Taupe-less. Um 4,49 €*.

Catrice, Limited edition, Nude Purism, Lidschatten Quatro Catrice, Limited edition, Nude Purism, Lidschatten Quatro

Nude Purism by CATRICE – Gentle Lip Colour
G(l)anz zart. Vier fein abgestufte Nude-Nuancen, helles Toffee, feminines Rosa
und Rosé sowie klassisches Rosenholz, bieten natürlich sanfte Farbakzente für die
Lippen. Die cremige Textur hinterlässt ein glänzendes Finish. Passt in jede
Handtasche: das hochwertiges Stylo-Packaging in mattem Schwarz. Erhältlich in
C01 Barely Pink, C02 Silky Rose, C03 Delicate Rosewood und C04 Nearly Nude.
Um 4,49 €*.

Catrice, Limited edition, Nude Purism, Lippenstift Catrice, Limited edition, Nude Purism, Lippenstift Catrice, Limited edition, Nude Purism, Lippenstift Catrice, Limited edition, Nude Purism, Lippenstift

Nude Purism by CATRICE – Pure Shimmer Highlighter
Haut-Couture. Das schönste (Under-)Statement der Edition ist ein wahrer
Blickfang: der Pure Shimmer Highlighter. Die attraktive 3D-Relief-Struktur des
gepressten, ultra-seidigen Puders erinnert an zart schimmernde Waben. Fein
abgestuftes Nude und lichtreflektierende Pigmente setzen subtile Highlights auf
Gesicht und Dekolleté. Erhältlich in einer Farbkombination. Um 4,49 €*.Catrice, Limited edition, Nude Purism, Highlighter, Shimmer

Nude Purism by CATRICE – Nude Nail Lacquer
Pure Perfection. Coffee, Rosé, Taupe und kühles Hellblau heißen den Frühling
willkommen und passen perfekt zu den neuen, nudefarbenen Designerkleidern.
Ultimative Farben – mit und ohne Effekte – ultimative Deckkraft und ultimativer
Glanz gehören zum Versprechen der Nude Nail Lacquer und machen die vier
limitierten Farben zu den Must-Haves der Saison. Erhältlich in C01 Taupe-less,
C02 Barely Pink, C03 Pure Blue, C04 Naked Brown. Um 2,79 €*.

Catrice, Limited edition, Nude Purism, Nagellack, Nail Laquer Catrice, Limited edition, Nude Purism, Nagellack, Nail Laquer Catrice, Limited edition, Nude Purism, Nagellack, Nail Laquer Catrice, Limited edition, Nude Purism, Nagellack, Nail Laquer

„Nude Purism“ by CATRICE ist von Ende Februar bis Ende März 2015 im
Handel erhältlich.

Nail of the day – Milka-Stamping

Ihr Lieben,

seit ihr meinen Blog gestartet habe habe ich so viele neue Blogs entdeckt und stöbere hier täglich. Einige posten so schöne Bilder von Nageldesigns mit Stamping – hach :) Damit kann man einfachen Nagellack so effektvoll aufwerten. Ich habe also mein altes Stampingset von Essence wieder rausgekramt und für den Anfang nur eine kleine Blüte auf meine Ringfinger gestampt. Einfacher gehts nicht und es sieht total süß aus :)

Nagellack, Stamping, Lila, Milka, Blüte, Flieder, Nail of the Day, p2, Essence

Als Basis habe ich den „milka-lila“ Nagellack von p2 in 540 poetic aus der Color Victim Reihe aufgetragen. Anschließend habe ich den p2 Volume Gloss Gel Look Polish in 030 sweet darling zum stampen verwendet und eine kleine Blüte auf meinen Ringfingern aufgestempelt. Ich glaube diese Lacke gibt es beide nicht mehr im Sortiment, aber sie sind nicht so außergewöhnlich, dass ihr nicht ähnliche Farben finden könntet. ;)

Nagellack, Stamping, Lila, Milka, Blüte, Flieder, Nail of the Day, p2, Essence

links: p2 – 540 poetic
mitte: p2 – 030 sweet darling
rechts: Essence gel-look plumping topcoat

Wie findet ihr dieses Anfänger-Stamping in lila und flieder? Wenn ihr Tipps habt lasst sie mir gerne da. Ich denke ich werde in Zukunft versuchen meinen Nagellack weiterhin dezent mit Designs aufzuwerten – mal sehen wie gut mir das gelingt.

Bis nächstes Mal ihr Lieben :)

Alte Schätze: p2 gracious

Hallöchen,

heute möchte ich mit einer neuen Blogkategorie starten, in der ich euch meine alten Schätze vorstellen werde. Mal ehrlich man kauft andauernd neue Sache und verliert andere, gute Produkte aus den Augen. Diese möchte ich bewusst neu entdecken.

Den Anfang macht heute der ehemals gehypte Nagellack gracious von p2. Ich glaube es war um 2010, als ihn alle andauernd in die Kamera gehalten haben. Zu Recht, denn er ist wunderschön – ein gedecktes lila-braun-taupe. Ich trage ihn sehr gerne im Alltag, aber auch bei mündlichen Prüfungen, Präsentationen und Bewerbungsgesprächen. Der Lack sieht dezent und elegant aus. Und wenn rot zu auffällig ist trägt man trotzdem ein bisschen Farbe auf den Nägeln. Ich find ihn klasse!

Übrigens ist die Qualität immer noch top, auch wenn ich ihn schon viele Jahre in meiner Sammlung habe. Ich trage immer eine etwas dickere Schicht auf. Wie ihr seht habe ich ihn auch gut benutzt und er ist schon zur Hälfte leer. Das passiert mir bei Lacken so gut wie nie.

p2, Nagellack, gracious, Nail of the day p2, Nagellack, gracious, Nail of the day

Habt ihr gracious auch noch?

Wie findet ihr die Idee ab und zu mal alte Schätze zu zeigen? Interessiert euch das?

Viele liebe Grüße und einen guten Start in die Woche :)

Preview: Essence I love nude

Zart, zarter, NUDE! Mit der neuen trend edition „I love nude“ präsentiert essence im Februar 2015 den großen Trend der Saison – NUDE. Ob nearly White, zartes Beige, Apricot und Rosé oder Braun-Nuancen – Augen, Lippen, Teint und Nägel werden in natürlichen, soften  Nuancen hervorgehoben und schmeicheln allen Beauties. Das Highlight sind die gebackenen Lidschatten in sechs zarten Nuancen mit seidigem bis mattem Finish. Die neue lash princess false effect mascara schenkt den Wimpern ein dramatisches Volumen und vervollständigt das perfekte Augen-Make-up. Dezent und natürlich schön… mit essence!

IlovenudeTitelbild
essence I love nude – eyeshadow
So natural in love! Nude ist leicht, zart und jetzt in sechs unterschiedlichen Lidschatten-Nuancen von dezentem Beige über Rosé bis hin zu softem Braun erhältlich. Die gebackene Textur der neuen Lidschatten-Range sorgt für ein seidiges bis mattes Finish und einen individuellen, natürlichen Look. Die Verpackung passt sich der Form der Textur an und lässt die Nude-Töne sehr gut zur Geltung kommen. Erhältlich in 01 vanilla sugar, 02 cake pop, 03 crème brûlée, 04 sweet like chocolate, 05 my favorite tauping und 06 coffee bean. Um 2,49 €*.

essence, eyeshadow, i love nude

essence I love nude – lash princess false effect mascara
Royal sister! Die lash princess mascara bekommt mit der false lash effect
mascara in Schwarz hochkarätige Unterstützung. Die spezielle, konisch
geformte Faserbürste verleiht den Wimpern Länge und dramatisches
Volumen mit Falsche-Wimpern-Effekt. Auch die neue Drama Queen unter
den Schwestern präsentiert sich wieder in einem traumhaften Abendkleid
– dieses Mal in Schwarz-Mint. Princess(ence) deluxe! Um 3,29 €*.

Essence, i love nude, Mascara, Lash Princess False Lash Effect

essence I love nude – XXXL nude lipgloss
Nude-News! Die beliebten XXXL lipglosse unterstreichen in vier soften Nuancen die natürliche Schönheit jeder Beauty und sorgen für ein perfektes Styling zu jedem Anlass. Die dezente Farbpigmentierung schafft einen frischen Look. Der Reservoir–Pinsel gibt genau die richtige Menge Textur ab und der weiche Applikator macht das Auftragen besonders einfach. Erhältlich in 01 shy beauty, 03 taste the sweets, 05 just nude!
und 06 soft almond. Um 1,99 €*.

Essence, Lipgloss, Nude

essence I love nude – longlasting lipstick nude
Sheer Star! Den Bestseller-Lippenstift gibt es jetzt neu in fünf wunderschönen Nude-Tönen. Die cremig-leichte Textur ist angenehm auf den Lippen und verleiht ihnen langanhaltende Ergebnisse in hellem Nude und Rosé, Beige, Mokka sowie Braun. Absolute Natur-Talente! Erhältlich in 01 wearing only a smile, 02 porcelain doll, 03 come naturally, 04 it’s nude time! und 05 cool nude. Um 2,29 €*.

essence, i love nude, long lasting lipstick nude

essence I love nude – I love TRENDS nail polish the nudes

Nur Nude… lässt die Herzen aller Nagellack-Fans in dieser Saison besonders hoch schlagen! Die neuen I love TRENDS nail polishes hüllen die Nägel in leichte Nude-Töne. Angefangen bei hellem Beige über softe Apricot- und Rosétöne bis hin zu Braun-Nuancen – die Auswahl an verschiedenen Farben und Effekten ist groß. Die langanhaltende Formulierung sorgt zusätzlich für dauerhaft gepflegte Nägel. Erhältlich in 02 i nude it, 03 i’m lost in you, 04 cupcake topping, 05 pure soul und 07 hope for love. Um 1,79 €*.

Essence, I love Trends Nail Polish, The Nudes

essence „I love nude“ ist im Februar 2015 im Handel erhältlich. Die Produkte gehen
danach ins essence Standard-Sortiment über.

Meine Meinung: Durchweg tolle alltagstaugliche Produkte – ganz ehrlich nude geht immer :) Ich bin auf die Texturen gespannt. Ich werde aber sicherlich einige Reviews abwarten, da die Sachen alle ins Standardsortiment kommen muss man sich ja nicht beeilen. Vielleicht ähneln die Lidschatten den matten von Catrice, die sollen ja nach der Überarbeitung jetzt gut sein. Ich bin gespannt.

Was haltet ihr von den neuen Produkten?

Nail of the day – OPI Manicurist of Seville

Guten Morgen ihr Lieben,

kennt ihr das: Man sitzt an einer Hausarbeit und muss den ganzen Tag am PC sitzen und schreiben. Dabei schaut man automatisch beim Tippen immer mal wieder auf die Finger. Mir gibt es einfach ein gutes Gefühl, wenn meine Nägel dabei chic aussehen :)

Unbenannt

Momentan trage ich „Manicurist of Seville“ von OPI. Ein klassisches, mittel-dunkles rot. Ich sag euch der Auftrag ist ein Traum, aber die Haltbarkeit geht garnicht! Ich habe ihn gestern lackiert und heute fängt er schon an zu splittern. Aber nicht an den Nagelspitzen sondern vom Nagelbett aus. Habt ihr das auch mit OPI Lacken? Ich habe diesen geschenkt bekommen, bin aber für den Preis momentan nicht bereit noch weitere zu testen. Da halten einige Drogerielacke wesentlich besser! Schreibt mir doch bitte mal was ihr für Erfahrungen gemacht habt.

OPI - Manicurist of Seville

OPI – Manicurist of Seville

Tragt ihr auch Nagellack, um euch zum Schreiben zu motivieren?