Aufgebraucht im Dezember ’14

Hallo,

ich hoffe ihr habt die Feiertage genossen und genauso viel Zeit mit der Familie und Essen verbracht wie ich. Bevor das Jahr zu Ende geht zeige ich euch heute noch die Produkte, die ich im Dezember 2014 aufgebraucht habe.

Balea, Badezusatz, Bodylotion, L'Oreal Hydra Active 3

Balea Kräuterbad Melisse: Najaaaa, war ganz okay. Der Duft hat mir in der Flasche besser gefallen als im Wasser und der Schaum war auch schnell wieder weg. Wird nicht nachgekauft.

Balea Bodybalsam Protect: Der Geruch war klasse, aber die Pflegewirkung hat mir nicht ausgereicht. Die Konsistenz war auch ziemlich komisch. Die Creme lies sich überhaupt nicht gut verteilen, beim Auftrag hat es auf der Haut immer wieder „gestoppt“ anstatt geschmeidig zu gleiten, wie man es von Cremes gewöhnt ist. Wird nicht nachgekauft.

L’Oréal Nydra Active 3 Mizellen-technologie Reinigungsfluid: Super Produkt! Wie schon im Favoriten-Post erwähnt benutze ich es um mein AMU abzuschminken und bin total zufrieden. Der Preis ist mit knapp 4€ auch okay, dafür das es bei mir sehr ergiebig ist. Trotzdem würde ich mich über ein Mizellenwasser von Balea freuen. Schon nachgekauft.

Balea Reinigungstücher, Alverde, Bodylotion, Bodybutter

Alverde Körperbutter Macadamianuss Karitébutter: Auch eine kleine Reisegröße für den Urlaub. Die Körperbutter hat mir richtig gut gefallen. Sie hat einen angenehm warmen nussigen Geruch und lässt sich anders als der Bodybalsam von Balea auch gut verteilen. Die Pflegewirkung ist zwar nicht so gut wie bei Bodylotions mit Urea, aber echt in Ordnung. Werde ich mir bestimmt auch mal in groß kaufen.

Balea anschmiegsame Reinigungstücher: Hatte ich mir für den Urlaub gekauft. Zuhause verwende ich keine Abschminktücher. Das Makeup lies sich aber ganz gut entfernen und den Geruch fand ich auch okay. Richtig sauber fühle ich mich aber erst nachdem ich das Gesicht gewaschen habe.

Kneipp. Badezusatz, Louis Widmer Peeling Maske, aufgebraucht

Louis Widmer Feuchtigkeitsmaske: Das ist so ein unscheinbares Produkt, was eine gefühlte Ewigkeit in meinen Schubladen verbracht hat, bevor ich es ausprobiert und lieben gelernt habe. Diese kleine 12ml Größe habe ich mal von meiner Oma bekommen, die in der Apotheke arbeitet und sie hat ewig gehalten. Neben der Ergiebigkeit ist aber auch die Wirkung der Maske klasse. In einer feuchtigkeitsspendenden Creme-Basis befinden sich auch unglaublich viele aber sanfte Peelingkörner. Ich benutze bei meiner trockenen Haut eigentlich keine Peelings aber diese Maske schafft die Kombination aus peelen und pflegen so optimal, dass ich ganz begeistert bin! Würde ich gerne weiter benutzen, ich muss mal recherchieren wie viel sie kostet und ob sie überhaupt noch erhältlich ist.

Kneipp Badeöl Tiefenentspannung: Richtig schöner holziger Geruch. Hat das Wasser blau gefärbt aber leider nicht geschäumt. Wird eher nicht nachgekauft.

Kneipp Pflegeölbad Kuschelbad: Toller würziger Geruch! Die Haut fühlt sich nach dem baden auch leicht gepflegt an. Wird eventuell nachgekauft.

Kennt ihr eines der Produkte? Wie findet ihr sie? Manchmal gehen die Meinungen ja sehr auseinander, das finde ich immer sehr spannend.

Bis bald! :)

Advertisements

3 Gedanken zu “Aufgebraucht im Dezember ’14

  1. Das Gesichtswasser ist wirklich super, ich liebe die rosane Variante davon – ist wirklich das beste Gesichtswasser welches ich je hatte. Muss ich mir unbedingt auch mal wieder nachkaufen :)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s